Startseite / Fußball / SC Wiedenbrück: Weiter Warten auf Neuzugang Martin Aciz

SC Wiedenbrück: Weiter Warten auf Neuzugang Martin Aciz

Mittelfeldspieler von Staffelsieger SV Rödinghausen muss sich gedulden.


Im Heimspiel gegen die U 23 von Borussia Dortmund (1:4) musste Daniel Brinkmann (Foto) , Trainer beim West-Regionalligisten SC Wiedenbrück, auf die Langzeitverletzten Vadim Thomas und Xhuljo Tabaku verzichten.

Auch auf die Rückkehr von Mittelfeldspieler Martin Aciz, der im Sommer vom aktuellen Staffelsieger SV Rödinghausen gekommen war, muss der SCW weiter warten. Der 24-Jährige leidet an einer Knochenstauchung im Knie und kam in dieser Spielzeit bislang nur zum Saisonstart beim Meisterschaftsanwärter Rot-Weiss Essen (1:1) zu einem Kurzeinsatz. Am Samstag, 14 Uhr, sind die Wiedenbrücker beim Mitaufsteiger Rot Weiss Ahlen zu Gast.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Ohne Zuschauer gegen SSV Jahn Regensburg

In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt und dem Ordnungsamt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.