Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Auf unbestimmte Zeit ohne Ahmet Engin

MSV Duisburg: Auf unbestimmte Zeit ohne Ahmet Engin

24-jähriger Angreifer zieht sich Muskelfaserriss und Sehnenverletzung zu.
Der Drittligist MSV Duisburg muss auf unbestimmte Zeit auf Ahmet Engin verzichten. Der 24-jährige Offensivspieler war in der Schlussphase der Partie gegen den FSV Zwickau (1:1) mit Oberschenkelproblemen ausgewechselt worden. Eine MRT-Untersuchung ergab jetzt einen Muskelfaserriss. Auch eine Sehne ist verletzt.

Nach dem Unentschieden gegen Zwickau und zuvor der Niederlage beim FC Hansa Rostock (1:3) soll für die „Zebras“ nun am Samstag, 14 Uhr, beim Aufsteiger VfB Lübeck der erste Dreier her. „Wir wollen gegen Lübeck gewinnen, damit es bergauf geht“, erklärt Mittelfeldspieler Leroy-Jacques Mickels, der gegen Zwickau zum Endstand traf.

Das könnte Sie interessieren:

FV Niederrhein: Infos zum Spielbetrieb während der Covid-19-Pandemie

Ab Sonntag soll neue NRW-Corona-Schutzverordnung gelten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.