Startseite / Fußball / 3. Liga / Viktoria Köln: Wundversorger engagiert sich als neuer Partner

Viktoria Köln: Wundversorger engagiert sich als neuer Partner

Unternehmen nun mit Audiospots und Werbepräsenz im Sportpark.
Ein Wundversorger ist neuer Partner beim Drittligisten FC Viktoria Köln. Das Unternehmen aus der Domstadt sichert sich damit Hospitality-Leistungen, Audiospots sowie Banden- und Logopräsenz im Sportpark Höhenberg. Dazu wird das Unternehmen zukünftig als „Presenter“ der Verletztenrubrik auf der Homepage der Viktoria auftreten.

„Wir freuen uns sehr über die Unterstützung“, sagt Eric Bock, Geschäftsführer der FC Viktoria Köln 1904 Spielbetriebs GmbH. „Im Profifußball ist die Wundversorgung ein wichtiges Thema. Es ist gut, wenn man in diesem Bereich bei allen Fragen auf die Beratung von Spezialisten bauen kann.“

Das könnte Sie interessieren:

FV Niederrhein: Infos zum Spielbetrieb während der Covid-19-Pandemie

Ab Sonntag soll neue NRW-Corona-Schutzverordnung gelten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.