Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn 07: Auch Chima Okoroji fehlt in Heidenheim

SC Paderborn 07: Auch Chima Okoroji fehlt in Heidenheim

Trainer Steffen Baumgart peilt dennoch ersten Saisonsieg an.
Am 3. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga soll für Bundesliga-Absteiger SC Paderborn 07 am Samstag, 13 Uhr, beim 1. FC Heidenheim der erste Sieg her. Für die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart (Foto) gab es bisher weder bei Holstein Kiel (0:1) noch gegen den Hamburger SV (3:4) etwas Zählbares.

„Die Aufstellung wird sich nicht gravierend ändern. Die Jungs machen einen klaren Eindruck. Gegen den HSV konnten wir eine Leistungssteigerung erkennen, die wir fortsetzen wollen“, betont Baumgart.

Die Liste der Ausfälle beim SC Paderborn 07 ist jedoch ein wenig länger geworden. Streli Mamba (Aufbautraining), Sven Michel (Bänderriss im Knie), Maximilian Thalhammer (Mittelfußbruch), Samuel Fridjonsson (grippaler Infekt) und jetzt auch noch Linksverteidiger Chima Okoroji (Bänderverletzung im Fuß/mehrere Wochen Pause) können nicht dabei sein. Dagegen wird Svante Ingelsson trotz seines Armbruchs voraussichtlich von Beginn an auflaufen.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Fröhlings „Problemzone“ ist die Offensive

„Knappen“ erzielten in den letzten vier Partien nur einen Treffer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.