Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Verl: Offensivspieler Kasim Rabihic muss kurzfristig passen

SC Verl: Offensivspieler Kasim Rabihic muss kurzfristig passen

Oberschenkelverletzung lässt Einsatz beim 2:1 in Meppen nicht zu.
Der SC Verl, neuer Spitzenreiter der 3. Liga, musste vor der Partie beim SV Meppen (2:1) noch einmal personell umbauen. Der für die Startelf vorgesehene Offensivspieler Kasim Rabihic (auf dem Foto links), der zwischen 2015 und 2017 auch für Rot Weiss Essen in der Regionalliga West am Ball war, zog sich beim Aufwärmen eine Oberschenkelverletzung zu. Für ihn durfte Patrick Schikowski von Beginn an ran. Genauere Untersuchungen sollen in den nächsten Tagen Klarheit darüber verschaffen, wie lange Rabihic nicht zur Verfügung steht.

Mit nun sieben Punkten auf dem Konto rangiert der SCV noch ungeschlagen auf Platz eins. Am nächsten Samstag, 14 Uhr, empfangen die von Guerino Capretti trainierten Verler den ehemaligen Bundesligisten FC Hansa Rostock.

Foto-Quelle: SC Verl

Das könnte Sie interessieren:

RW Oberhausen: Partie bei Fortuna Köln beginnt früher

Anstoß am Freitag erfolgt im Südstadion schon um 18 statt 19.30 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.