Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Serdar und Fährmann fallen auf unbestimmte Zeit aus

Schalke 04: Serdar und Fährmann fallen auf unbestimmte Zeit aus

Duo muss wegen muskulärer Probleme eine Zwangspause einlegen.


Manuel Baum, neuer Cheftrainer beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04, muss für unbestimmte Zeit auf Mittelfeldspieler Suat Serdar (Foto) und Torhüter Ralf Fährmann verzichten. Nationalspieler Serdar hatte sich in der Partie bei RB Leipzig (0:4) eine Oberschenkelverletzung zugezogen, Fährmann muss wegen Adduktorenproblemen mit dem Training aussetzen.

Nach der Länderspielpause steht für „Königsblau“ am Sonntag, 18. Oktober, 18 Uhr, das Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin auf dem Programm.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Erneut positiver Covid-19-Test bei den Profis

Vor Bundesliga-Spiel am Samstag bei Borussia Mönchengladbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.