Startseite / Fußball / Gladbachs U 23 verliert Spitze an RW Essen und Dortmunder U 23

Gladbachs U 23 verliert Spitze an RW Essen und Dortmunder U 23

Team von Trainer Heiko Vogel verliert rheinisches Derby gegen Köln II.
Die U 23 von Borussia Mönchengladbach hat die Tabellenführung in der Regionalliga West eingebüßt. Das Team von Trainer Heiko Vogel musste sich zum Auftakt des 8. Spieltages der zweiten Mannschaft des 1. FC Köln im rheinischen Derby 0:2 (0:1) geschlagen geben und rutschte wegen der schlechteren Tordifferenz im Vergleich zu den punktgleichen Konkurrenten Rot-Weiss Essen und Borussia Dortmund U 23 auf Rang drei ab. Die Revierrivalen und Titelfavoriten RWE und BVB sind damit punkt- und torgleich an der Spitze.

Ricardo-Oliver Henning (6.) brachte die Gäste aus Köln schon früh in Führung. Nach der Pause baute Routinier Lukas Nottbeck (Foto/56.) den Vorsprung aus, ehe die Borussia in der Schlussphase durch ein Eigentor vopn Marius Laux (87.) verkürzte. Zu diesem Zeitpunkt waren die Gladbacher in Überzahl, weil der Kölner Justin Petermann wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte gesehen hatte (68.). Die „Geißböcke“ kletterten dank des zweiten Sieges in Serie auf den achten Tabellenplatz.

Das könnte Sie interessieren:

Dortmunds Sebastian Kehl fordert: „Müssen gierig bleiben“

Haaland sorgt bei 3:0 gegen Brügge für besondere Marken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.