Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Testspiel: VfL Bochum trennt sich 1:1 von Arminia Bielefeld

Testspiel: VfL Bochum trennt sich 1:1 von Arminia Bielefeld

Fans konnten Partie gegen Bundesligisten im Livestream verfolgen.
Die FIFA-Abstellungsperiode nutzte Fußball-Zweitligist VfL Bochum zu einem Testspiel. Am Freitag gastierte Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld auf dem Leichtathletikplatz am Vonovia Ruhrstadion, die beiden Teams trennten sich 1:1 (0:0). Jomaine Consbruch (51.) brachte die Gäste dabei in Führung. Beim schnellen Ausgleich fälschte VfL-Stürmer Soma Novothny (56.) einen Schuss von Danny Blum unhaltbar zum Endstand ab. Die beiden VfL-Neuzugänge Erhan Masovic und Raman Chibsah standen in der Startelf und feierten ihr Debüt im Trikot der Blau-Weißen.

Da aufgrund der aktuellen Corona-Pandemielage keine Möglichkeit bestand, den Spielort gemäß DFL-Hygienekonzept für Publikum zu öffnen, musste die Begegnung ohne Zuschauer stattfinden. Den VfL-Fans bot der Verein aber die Möglichkeit, die Partie per Livestream zu verfolgen.

Weitere Testspiele vom Freitag in der MSPW-Übersicht:

Eintracht Frankfurt – Würzburger Kickers 0:3 (0:1)
1. FC Heidenheim – FC Augsburg 1:1 (1:1)

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Neue Aufgabe für Jonas Hildebrandt

23-jähriger Innenverteidiger hospitiert bei U 17-Bundesliga-Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.