Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Iffezheim: Garantierte Auszahlung von 60.000 Euro

Galopp Iffezheim: Garantierte Auszahlung von 60.000 Euro

Viererwette wird beim Saisonfinale am Sonntag zur „Wettchance des Jahres“.
Mit der lukrativsten Wette des Jahres beendet der Rennveranstalter „Baden Racing“ die denkwürdige Saison 2020. Am kommenden Sonntag, 18. Oktober, wird beim letzten Renntag des Jahres auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden aus der „Wetten dass… 2.0 Mega-Viererwette der Woche“ die „Wettchance des Jahres“. Denn anstelle der üblichen Garantiesumme von 25.000 Euro stellt der wichtigste Galoppveranstalter in Deutschland mindestens 60.000 Euro in Aussicht, inklusive eines Jackpots von 32.603,09 Euro – so viel wie seit fünf Jahren nicht mehr.

Insgesamt 13 Rennen bietet „Baden Racing“ zum Finale der Saison 2020. Sportliche Höhepunkte sind die beiden Zweijährigen-Prüfungen „Preis der Winterkönigin“ für Stuten (105.000 Euro, noch elf Nennungen) und „Ferdinand Leisten Memorial“ (BBAG Auktionsrennen/200.000 Euro, 16 mögliche Starter). Neben der „Wettchance“ gibt es noch eine weitere Viererwette mit 10.000 Euro Garantiesumme und eine Dreierwette mit ebenfalls 10.000 garantierter Gewinnausschüttung inklusive eines Jackpots von 4.889,16 Euro. Die Jackpots sorgen für grundsätzlich höhere Quoten.

Foto-Quelle: Baden Racing

Das könnte Sie interessieren:

111 Siege! Championjockey Murzabayev stellt eigene Bestmarke ein

Gebürtiger Kasache hat persönlichen Rekord schon jetzt egalisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.