Startseite / Fußball / VfB Homberg: Neuzugang Samed Yesil mit Liverpool-Vergangenheit

VfB Homberg: Neuzugang Samed Yesil mit Liverpool-Vergangenheit

Stürmer soll langfristigen Ausfall von Alexandros Armen kompensieren.


West-Regionalligist VfB Homberg ist nach der schweren Verletzung von Alexandros Armen – der Angreifer fällt wegen eines Kreuzbandrisses wohl für den Rest der Saison aus – nach dem Ende der Transferperiode noch einmal tätig geworden. Mit Samed Yesil (Foto) konnte ein Stürmer verpflichtet werden, der klangvolle Namen (unter anderem Bayer 04 Leverkusen, FC Liverpool) als Stationen in seiner Vita stehen hat.

Zuletzt war Yesil, der in Düsseldorf geboren worden ist und in Krefeld wohnt, für den Drittligisten KFC Uerdingen 05 und dann für Ankara Demirspor in der Türkei aktiv. Der VfB Homberg hofft, mit dem 26 Jahre alten Stürmer, der 33 Junioren-Länderspiele für verschiedene deutsche Nachwuchsteams bestritten hat, den Ausfall von Alex Armen adäquat auffangen zu können. Wegen der aktuellen Quarantäne-Maßnahmen für das gesamte Team nach mehreren positiven Corona-Befunden bestreiten die Duisburger ihre nächste Partie erst am Sonntag, 25. Oktober, 14 Uhr, beim Aufsteiger FC Wegberg-Beeck.

Foto-Quelle: VfB Homberg

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: U 21-Trainer Zimmermann lobt Obuz und Sponsel

Nachwuchsspieler aus der U 19 nutzen Chance im Regionalliga-Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.