Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: Keine Zuschauer gegen SSV Jahn Regensburg

Fortuna Düsseldorf: Keine Zuschauer gegen SSV Jahn Regensburg

Sieben-Tage-Inzidenzwert liegt in der Landeshauptstadt bei 65,5.
Das Heimspiel des Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf gegen den SSV Jahn Regensburg (Sonntag, 13.30 Uhr) muss aufgrund des hohen Sieben-Tage-Inzidenzwertes in Düsseldorf unter Ausschluss von Zuschauern stattfinden. Lediglich bis zu einem Inzidenzwert von bis zu 35 hätte die Partie von etwa 10.000 Zuschauern besucht werden dürfen. Am Samstag lag der Wert in der Landeshauptstadt von NRW jedoch bei 65,5.

Nachdem die Fortuna im letzten Heimspiel gegen die Würzburger Kickers (1:0) zum ersten Mal seit Februar wieder Besucher in der Merkur Spiel-Arena begrüßen durfte, muss die Partie gegen Regensburg nun wieder ohne Zuschauer stattfinden. Wie es in den kommenden Heimspielen in der 2. Bundesliga auf den Rängen aussieht, steht noch nicht fest. Die nächste Partie in der heimischen Arena findet am Freitag, 30. Oktober, gegen den 1. FC Heidenheim statt.

„Wir hatten gehofft, dass wir mit unserem erprobten Hygienekonzept auch die Partie gegen Regensburg vor Zuschauern spielen können“, sagt Fortunas Vorstandsvorsitzender Thomas Röttgermann. „Doch die Gesundheit aller steht selbstverständlich im Vordergrund. Wir werden die Situation rund um den Spielbetrieb während der Corona-Pandemie weiter intensiv verfolgen und sind für unsere nächsten Heimspiele auf alle Eventualitäten vorbereitet.“

Allen Fans, die sich Tickets für die Partie gegen den SSV Jahn Regensburg gekauft haben, bietet die Fortuna die Rückerstattung ihres Kartenpreises an. Das Online-Rückerstattungstool kann ab Donnerstag, 22. Oktober, um 11 Uhr im Onlineshop unter www.shop.f95.de genutzt werden. Dann können Dauerkarteninhaber auch ihren anteiligen Dauerkartenpreis vom Heimspiel gegen die Würzburger Kickers zurückerhalten.

Das Rückerstattungstool wird für die Heimspiele gegen Würzburg und Regensburg mindestens bis zum 31. Dezember 2020 aktiv sein. Eine detaillierte Anleitung inklusive weiterer Erstattungsmöglichkeiten kriegen Inhaber von Tages- oder Dauerkarten Mitte kommender Woche zugesandt. Die Bearbeitungszeit der Rückerstattungsanträge kann bis zu 14 Tage dauern.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf: Torwart Anton Mitryushkin im Probetraining

24-jähriger Russe war zuletzt in der Schweiz beim Erstligisten FC Sion aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.