Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Wuppertaler SV: Alle Corona-Tests negativ – Dennoch Absage

Wuppertaler SV: Alle Corona-Tests negativ – Dennoch Absage

Diesmal ist Gegner SV Straelen betroffen und kann Samstag nicht spielen.
Alle Spieler der ersten Mannschaft des West-Regionalligisten Wuppertaler SV und auch die Mitglieder des Funktionsteams wurden nach der bekannt gewordenen Infektion eines Spielers jetzt ebenfalls auf eine mögliche COVID19-Erkrankung getestet. Alle Ergebnisse waren negativ.

„Der Verein möchte sich mit diesen Tests proaktiv für den laufenden Spielbetrieb in der Regionalliga engagieren und hat deswegen die Tests selbst organisiert und bezahlt“, teilte der WSV mit. Der Trainingsbetrieb wurde wieder aufgenommen.

Die Hoffnung, das für Samstag angesetzte Heimspiel gegen den SV Straelen austragen zu können, wird für die Bergischen dennoch nicht erfüllen. Die Partie wurde vom Westdeutschen Fußballverband (WDFV) wegen eines Corona-Falls beim Gegner abgesagt.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Fröhling will Parkstadion zur Festung machen

54-jähriger Fußball-Lehrer findet Aufholjagd „phänomenal“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.