Startseite / Fußball / Rot-Weiß Oberhausen: Corona-Fall beim Kreisliga-Team

Rot-Weiß Oberhausen: Corona-Fall beim Kreisliga-Team

Partie gegen Dostlukspor abgesagt – Andere Mannschaften nicht betroffen.


Im Umfeld der zweiten Mannschaft des West-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen hat es eine positiv auf das Coronavirus getestete Person gegeben. Die für Sonntag geplante Partie gegen Dostlukspor Bottrop wurde deshalb bereits abgesagt.

„Die betroffene Person war in den letzten Tagen zwar nur sporadisch bei der Mannschaft, aber wir wollen nichts dem Zufall überlassen“, sagt RWO-Vorstandsmitglied Thorsten Binder (Foto). „Wir sind mit den örtlichen Behörden und dem Fußballverband in engem Austausch und besprechen nun die weitere Vorgehensweise.“

Neben dem Meisterschaftsspiel sind vorerst auch alle Trainingsaktivitäten des Kreisliga-A-Teams ausgesetzt. Andere Mannschaften von Rot-Weiß Oberhausen sind nicht betroffen.

 

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Digitaler Adventskalender gestartet

Jedes Türchen enthält Fanartikel, Gewinnspiele oder besondere Momente.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.