Startseite / Fußball / 3. Liga / Trotz Corona-Fall in Saarbrücken: Verl-Spiel soll stattfinden

Trotz Corona-Fall in Saarbrücken: Verl-Spiel soll stattfinden

Ostwestfalen können nach Punkten mit Spitzenreiter gleichziehen.
In einem Aufsteigerduell der 3. Liga hat der 1. FC Saarbrücken am Sonntag, 13 Uhr, Heimrecht gegen den SC Verl und könnte mit dem fünften Sieg hintereinander die Tabellenführung verteidigen. Die Verler um Torjäger-Routinier Zlatko Janjic (Foto) haben dagegen die Chance, nach Punkten mit den Saarländer gleichzuziehen. Die Partie findet aufgrund der aktuellen Pandemielage ohne Zuschauer im Ludwigsparkstadion statt.

Nicht dabei sein wird FCS-Abwehrchef Steven Zellner, der schon den 2:1-Auswärtssieg beim TSV 1860 München aufgrund einer Erkältung verpasst hatte. Am Donnerstag wurde der 29-jährige Innenverteidiger positiv auf das Coronavirus getestet und befindet sich in Quarantäne. Zellner hatte zu Wochenbeginn über Erkältungsanzeichen geklagt, ist aber mittlerweile wieder völlig symptomfrei. Mannschaft und Funktionsteam des 1. FCS unterzogen sich am Freitag einer weiteren Testung.

„Steven Zellner hatte seit Sonntag keinen Kontakt mehr zur Mannschaft“, sagte FCS-Geschäftsführer David Fischer. „Der Trainer- und Betreuerstab sowie alle weiteren Spieler wurden am Dienstag im Vorlauf zum Spiel beim TSV 1860 München getestet und hierbei gab es keine Auffälligkeiten. Von daher steht einer Austragung des Spiels gegen den SC Verl nach jetzigem Stand nichts im Wege.“

Wieder zur Verfügung steht erstmals in dieser Saison Mittelfeldspieler Fanol Perdedaj, dessen Wadenprobleme auskuriert sind. „Wir haben sonst ein paar kleinere Wehwehchen in der Mannschaft, aber bis auf die langzeitverletzten Minos Gouras und Rasim Bulic sowie Zellner sind alle Mann an Bord“, erklärte Trainer Lukas Kwasniok. „Wir haben einen breiten Kader und genug Optionen, eine Mannschaft auf das Feld zu schicken, die wieder 90 Minuten marschieren kann.“

Foto-Quelle: SC Verl

Das könnte Sie interessieren:

Viktoria Köln beteiligt sich an Aktion „Weihnachtszauber“

Höhenberger stellen Geschenk für Adventskalender zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.