Startseite / Fußball / 3. Liga / Corona-Fall bei Viktoria Köln – Spieler muss in Quarantäne

Corona-Fall bei Viktoria Köln – Spieler muss in Quarantäne

Mannschaft bereitet sich weiterhin auf das Spiel gegen VfB Lübeck vor.
Bei der turnusmäßigen Überprüfung von Mannschaft und Trainern auf Covid-19 ist ein Spieler des Drittligisten FC Viktoria Köln positiv getestet worden. Der betroffene Akteur wird sich daher in eine zehntägige häusliche Quarantäne begeben müssen.

Aufgrund der getroffenen Vorsorge- und Hygienemaßnahmen ist die Absonderung der restlichen Mannschaft nach Rücksprache mit dem zuständigen Gesundheitsamt vorerst nicht notwendig. Somit bereiten sich die anderen Spieler weiter auf die Partie am Freitag, 19 Uhr, gegen den VfB Lübeck vor.

Das könnte Sie interessieren:

SF Lotte: Randalierer verursachen Schäden von mehreren tausend Euro

Tecklenburger sind für Hinweise und Zeugenaussagen dankbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.