Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Nordost / Regionalliga Nordost: Zwei Partien des 12. Spieltages abgesagt

Regionalliga Nordost: Zwei Partien des 12. Spieltages abgesagt

Corona-Fälle bei Spitzenreiter FC Viktoria Berlin und Tennis Borussia Berlin.


Aufgrund von Corona-Fällen mussten zwei Partien des für den heutigen Mittwoch angesetzten 12. Spieltages in der Regionalliga Nordost abgesagt werden. Weil Spieler von Spitzenreiter FC Viktoria 1889 Berlin (sollte beim FSV Union Fürstenwalde antreten) und Aufsteiger Tennis Borussia Berlin (bei Hertha BSC II) betroffen sind, sagte der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) diese beiden Begegnungen ab. Neue Termine stehen noch nicht fest.

Das könnte Sie interessieren:

Neuer Klub für früheren Verler Defensivspieler Arthur Ekallé

24-Jähriger wechselt zum Südwest-Regionalligisten TuS Rot-Weiß Koblenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.