Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Verl: Christopher Lannert unterschreibt Zwei-Jahres-Vertrag

SC Verl: Christopher Lannert unterschreibt Zwei-Jahres-Vertrag

22-jähriger Außenverteidiger war zuletzt für U 23 des FC Augsburg am Ball.


Drittligist SC Verl hat Christopher Lannert (Foto) verpflichtet. Von Juli 2017 bis zum zurückliegenden Sommer war der 22-jährige Außenverteidiger in insgesamt 84 Begegnungen der Regionalliga Bayern für die U 23 des FC Augsburg am Ball. Vor seinem Wechsel in die Nachwuchsabteilung des FCA wurde Lannert, der in Verl einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben hat, auch im Juniorenbereich bei der SpVgg Unterhaching, beim TSV 1860 München und beim FC Bayern München ausgebildet.

„Mit Chris haben wir einen Spieler verpflichtet, der flexibel einsetzbar ist“, sagt Verls Präsident und Sportlicher Leiter Raimund Bertels. „Er ist schnell, hat eine sehr feine Technik und hat richtig Lust auf den Sportclub.“

Christopher Lannert meint: „Ich freue mich sehr auf meine Zukunft beim SC Verl. Die Menschen im Verein haben mich vom ersten Tag an herzlich empfangen und schnell integriert. Im Verein steckt viel Potential. Ich kann es kaum erwarten, der Mannschaft zu helfen.“

Foto-Quelle: SC Verl

Das könnte Sie interessieren:

Vier Tore in acht Minuten: Schalker U 23 dreht bei 6:2 auf

6:2-Heimsieg nach frühem 0:2-Rückstand gegen SV Lippstadt 08.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.