Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 3:2-Auswärtssieg! VfL Bochum klettert auf Aufstiegsplatz zwei

3:2-Auswärtssieg! VfL Bochum klettert auf Aufstiegsplatz zwei

VfL setzt Aufwärtstrend beim Schlusslicht Würzburger Kickers fort.
Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat zum Abschluss des 6. Spieltages den Sprung auf einen direkten Aufstiegsplatz geschafft. Die Mannschaft von Cheftrainer Thomas Reis (Foto) rückte nach dem 3:2-Erfolg beim Schlusslicht Würzburger Kickers auf den zweiten Tabellenplatz vor.

Nach der frühen Würzburger Führung drehten Soma Novothny (21.) und Danilo Soares (32.) die Partie. Die Gastgeber glichen noch vor der Pause durch Patrick Sontheimer (35.) aus. In der Schlussviertelstunde sorgte VfL-Angreifer Simon Zoller (73.) für den Endstand.

Das könnte Sie interessieren:

Ewald Lienen und Huub Stevens: Zwei Trainer-Legenden jetzt „67“!

Als Technischer Direktor bei St. Pauli und Aufsichtsrat bei Schalke 04 tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.