Startseite / Fußball / SC Wiedenbrück: Trainer Daniel Brinkmann bleibt länger

SC Wiedenbrück: Trainer Daniel Brinkmann bleibt länger

34-jähriger Ex-Profi verlängert Vertrag vorzeitig um weitere zwei Jahre.


West-Regionalligist SC Wiedenbrück hat die Zusammenarbeit mit Cheftrainer Daniel Brinkmann (Foto) vorzeitig um weitere zwei Jahre verlängert. Der 34-jährige Ex-Profi, der in seiner aktiven Karriere 15 Erst- und 142 Zweitligaspiele absolviert hatte, ist bei den Ostwestfalen seit Januar im Amt.

Brinkmann betreute den SCW nach der Trennung von Vorgänger Björn Mehnert (jetzt beim Ligakonkurrenten Rot Weiss Ahlen tätig) bislang in 13 Ligaspielen, schaffte den Aufstieg in die Regionalliga West. Außerdem führte er den SC Wiedenbrück in den DFB-Pokal, scheiterte dort jedoch an seinem Ex-Klub SC Paderborn 07 (0:5) in der ersten Hauptrunde.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl: Sonderlob für Christopher Lannert

Linksverteidiger traf bei seinem ersten Startelf-Einsatz gegen 1860 München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.