Startseite / Fußball / 3. Liga / KFC Uerdingen 05: Mittelfeldspieler Tim Albutat wieder eine Option

KFC Uerdingen 05: Mittelfeldspieler Tim Albutat wieder eine Option

Auch Kirchhoff und Grimaldi sind zurück im Mannschaftstraining.
Der Drittligist KFC Uerdingen 05 kann wieder auf Tim Albutat (Foto) zurückgreifen. Der 28-jährige Mittelfeldspieler gehörte im Auswärtsspiel beim VfB Lübeck (0:1) erstmals nach seiner Sprunggelenkverletzung wieder zum Kader der Krefelder, kam aber nicht zum Einsatz.

Nach Verletzungspausen sind außerdem Angreifer Adriano Grimaldi (nach Muskelfaserriss) und Defensivspieler Jan Kirchhoff (Muskelbündelriss) in das Mannschaftstraining zurückgekehrt. Zu einem Platz im Aufgebot für die Partie in Lübeck reichte es für das Duo allerdings noch nicht. Offensivspieler Osayamen Osawe (Sprunggelenkverletzung) und Außenverteidiger Omar Haktab Traore (Syndesmosebandriss) fehlen weiterhin. Für den KFC geht es am Samstag, 14 Uhr, mit dem Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching weiter.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Grotenburg-Sanierung wird um 6,3 Mio. Euro teurer

Arbeiten sollen bis Dezember 2021 abgeschlossen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.