Startseite / Fußball / SC Preußen Münster: Duell der Hoffmeier-Zwillinge fällt aus

SC Preußen Münster: Duell der Hoffmeier-Zwillinge fällt aus

Marcel verpasst Gastspiel beim SV Lippstadt 08 wegen Muskelfaserriss.


Das Zwillings-Duell fällt am 15. Spieltag in der Regionalliga West zumindest auf dem Platz aus. Der SC Preußen Münster muss nämlich am Samstag, 14 Uhr, in der Partie beim SV Lippstadt 08 auf Stammspieler Marcel Hoffmeier verzichten, der zuletzt als Innenverteidiger überzeugt hatte. Er verpasst damit das Gastspiel bei seinem früheren Verein, für den sein Zwillingsbruder Kevin (Foto) nach wie vor am Ball ist.

Ebenfalls verzichten müssen die „Adlerträger“ auf Mittelfeld-Routinier Dennis Daube (starke Mittelfuß-Prellung) und Verteidiger Roshon van Eijma, der sich auf Länderspielreise mit Curacao befindet. Der Neuzugang aus den Niederlanden wurde von Nationaltrainer Guus Hiddink zum Lehrgang eingeladen, in dem sich die Nationalmannschaft auf das CONCACAF-Qualifikationsturnier für die FIFA-Weltmeisterschaft 2022 in Katar vorbereitet. Bis zum 17. November ist Roshon van Eijma für sein Heimatland im Einsatz.

Foto-Quelle: SV Lippstadt 08

Das könnte Sie interessieren:

RL West: Meister SV Rödinghausen holt dritten Dreier in Folge

2:0 gegen Schlusslicht Rot Weiss Ahlen – RWO besiegt Düsseldorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.