Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: Borussia Dortmund landet Kantersieg im U 23-Derby

RL West: Borussia Dortmund landet Kantersieg im U 23-Derby

Team von BVB-Trainer Enrico Maaßen gewinnt 5:1 bei Schalke 04.
Die U 23 von Borussia Dortmund bleibt in der Regionalliga West auf Erfolgskurs. Das Team von BVB-Trainer Enrico Maaßen (Foto) gewann am 16. Spieltag das Derby bei der zweiten Mannschaft des FC Schalke 04 deutlich 5:1 (2:1), ist nach dem sechsten Sieg in Serie ebenso wie Spitzenreiter Rot-Weiss Essen weiter unbesiegt und hat noch zwei Partien weniger ausgetragen.

Auch von einem 0:1-Rückstand durch einen Treffer von Jan Luca Schuler (22.) ließen sich die Schwarz-Gelben nicht aus dem Konzept bringen. U 19-Nationalspieler Ansgar Knauff (38.) und Routinier Niklas Dams (40.) sorgten noch vor der Pause mit einem Doppelschlag für die Wende. In der zweiten Halbzeit schraubten Richmond Tachie (47.) sowie die beiden eingewechselten Philipp Harlaß (73.) und Kolbeinn Birgir Finnsson (81.) das Ergebnis in die Höhe.

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

SV Straelen: Neuzugang Jannis Kübler trifft zum Einstand

Ehemaliger Schalker U 19-Kapitän war zuletzt für Carl Zeiss Jena am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.