Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen: Torhüter Daniel Davari positiv getestet

Rot-Weiss Essen: Torhüter Daniel Davari positiv getestet

Partie gegen Wuppertaler SV konnte dennoch stattfinden.


Bei den planmäßigen Covid-19-Tests der Spieler und des Trainer- und Betreuerteams des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen wurde Torhüter Daniel Davari (Foto) positiv auf das Coronavirus getestet. Der 32-Jährige hat sich daraufhin unverzüglich in häusliche Isolation begeben. Alle weiteren Tests der Mannschaft und des Staffs fielen negativ aus.

„Wir testen unsere Mannschaft sowie das Trainer- und Betreuer-Team schon seit Beginn dieser Saison regelmäßig auf das Virus, nun haben wir den ersten positiven Fall. Nach dem positiven Schnelltest hat Daniel direkt einen PCR-Test gemacht, dessen Ergebnis noch aussteht, und sich anschließend in Quarantäne begeben. Er zeigt bisher keine Symptome, der Rest unserer Mannschaft ist glücklicherweise nicht betroffen“, so RWE-Sportdirektor Jörn Nowak.

Nach intensiver Rücksprache mit dem Gesundheitsamt Essen, einer Prüfung der Einhaltung der Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen sowie der Nachverfolgung möglicher Infektionsketten musste sich ein weiterer Spieler sicherheitshalber bis auf Weiteres in Quarantäne begeben. Das für Heimspiel gegen den Wuppertaler SV (6:1) konnte planmäßig durchgeführt werden. Für Davari stand Jakob Golz zwischen den Pfosten.

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Ex-Torhüter Ricco Cymer bleibt in Worms

25-Jähriger hat Vertrag beim Oberligisten um zwei Jahre verlängert.

1 Kommentar

  1. Jakob Golz hat das super gemacht! Ich bin klarer Befürworter von Jakob Golz! Ein junges Torhütertalent, auf welches man die nächsten Jahre bauen kann. Vielleicht sollte der Coach weiterhin auf Golz setzen. Was halten Sie davon, Herr Haidinger? In den RWE Foren wird ja schon länger darüber diskutiert, ob der Coach nicht auf den talentierten Golz setzen sollte… LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.