Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SV Bergisch Gladbach 09: Milo McCormick ist wieder fit

SV Bergisch Gladbach 09: Milo McCormick ist wieder fit

26-jähriger Abwehrspieler könnte gegen Borussia Dortmund II dabei sein.
Im Kampf um den Klassenverbleib in der Regionalliga West hat der zuletzt spielfreie SV Bergisch Gladbach 09 am Sonntag, 14 Uhr, mit der Partie gegen die U 23 von Borussia Dortmund eine schwere Aufgabe zu lösen. Insgesamt wartet auf das Team von SVB-Cheftrainer Helge Hohl (Foto) mit drei Spielen innerhalb von nur sechs Tagen ein strammes Programm. Auf die Partie gegen den BVB II folgen die Auswärtsspiele bei den direkten Konkurrenten VfB Homberg (Mittwoch, 2. Dezember, 19.30 Uhr) und Rot Weiss Ahlen (Samstag, 5. Dezember, 14 Uhr).

Vor den Dortmundern, die am Mittwoch bei der 1:2-Heimniederlage gegen den SV Rödinghausen zum ersten Mal in dieser Saison leer ausgingen, zeigt Hohl großen Respekt. „Der BVB ist spielerisch das Maß aller Dinge in der Regionalliga“, sagt der SVB-Trainer, den es besonders beeindruckt, dass die Westfalen unabhängig vom Spielstand „immer weiter Dampf machen“.

Für die „Mammutaufgabe“ gegen den Titelaspiranten aus dem Revier gibt es Hoffnung auf ein Comeback von Milo McCormick. Den Rechtsverteidiger setzte zuletzt ein Muskelfaserriss außer Gefecht, der nun auskuriert ist. Fortschritte macht auch die Genesung von Daniel Spiegel. Eine leichte Schambeinentzündung hatte den Innenverteidiger seit einigen Wochen außer Gefecht gesetzt. Das Duell mit dem BVB dürfte für ihn aber wohl noch zu früh kommen. Definitiv werden Regisseur Ajet Shabani mit einem Kreuzbandriss und Innenverteidiger Oktay Dal (Muskelfaserriss) fehlen.

Das könnte Sie interessieren:

SV Bergisch Gladbach 09: Jens Bauer bleibt Pechvogel

23-Jähriger fällt nach zweitem Kreuzbandriss erneut für Monate aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.