Startseite / Fußball / FC Schalke 04 U 23: Fabian Lübbers verpasst Wiedersehen

FC Schalke 04 U 23: Fabian Lübbers verpasst Wiedersehen

29-jähriger Innenverteidiger hat sich gegen Rot Weiss Ahlen Zeh ausgekugelt.


Ein Wiedersehen mit seinem Ex-Klub SV Lippstadt 08 gab es für Fabian Lübbers, Innenverteidiger beim West-Regionalligisten FC Schalke 04 U 23, am Samstag zumindest auf dem Platz im Gelsenkirchener Parkstadion nicht. Der 29-Jährige hatte sich beim jüngsten 1:1-Unentschieden bei Aufsteiger Rot Weiss Ahlen den Zeh ausgekugelt und verpasste deshalb von 6:2-Kantersieg der „Knappen“ (nach einem 0:2-Rückstand). Eine MRT-Untersuchung soll bei Lübbers klären, ob der Fuß weitere Schäden davongetragen hat.

Auch Torhüter Michael Zadach (Adduktoren), der ebenfalls eine Lippstädter Vergangenheit hat, war nicht dabei. Nur S04-Abwehrspieler Henning Matriciani (Foto), der beim SV Lippstadt 08 ausgebildet und den Sprung in den Senioren-Bereich geschafft hatte, war gegen seinen Ex-Klub dabei und gehörte zur Startformation von S04-Trainer Torsten Fröhling.

Foto-Quelle: SV Lippstadt 08

Das könnte Sie interessieren:

Oberliga: So holte Westfalia Herne ersten Sieg seit zwei Jahren

Trainer David Zajas spricht über die lange Negativserie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.