Startseite / Fußball / Regionalliga Südwest: Re-Start am zweiten Dezember-Wochenende?

Regionalliga Südwest: Re-Start am zweiten Dezember-Wochenende?

Weiteres Vorgehen folgt nach Neufassung der Corona-Schutzverordnungen.
Dass die Regionalliga Südwest noch in diesem Jahr ihren Spielbetrieb aufnehmen wird, ist zumindest ein wenig wahrscheinlicher geworden. Nach einer Video-Konferenz mit den Vereinen teilte der Verband mit, dass ein möglicher Termin für den Restart nach der Corona-Pause das Wochenende vom 11. bis 13. Dezember sein könnte.

Voraussetzung dafür ist allerdings, dass die neuen und ab dem 1. Dezember gültigen Corona-Schutzverordnungen der Bundesländer Hessen, Saarland, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg den Trainings- und Wettkampfbetrieb für die Regionalligisten erlauben. Bisher war das nur in Hessen und Baden-Württemberg sowie – in Ausnahmen – im Saarland zugelassen. Dagegen hatte Rheinland-Pfalz eine solche Genehmigung für die vier Teams aus dem Bundesland abgelehnt. Ob sich diese Haltung ändert, soll zu Wochenbeginn feststehen. Erst danach will sich die Regionalliga Südwest zum weiteren Vorgehen äußern.

Das könnte Sie interessieren:

3:1 gegen 1. FC Nürnberg! VfL Bochum stürmt an die Spitze

Robert Tesche schnürt Doppelpack bei Heimsieg gegen Nürnberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.