Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Italien: Trainer Thorsten Tietz triumphiert in Neapel

Traben Italien: Trainer Thorsten Tietz triumphiert in Neapel

Zweijährige Stute Cindy Truppo auch beim vierten Start unbesiegt.
Großer Erfolg für den früheren Recklinghäuser Traber-Trainer Thorsten Tietz (Foto), der seit vielen Jahren in Schöneiche bei Berlin tätig ist: Mit der zweijährigen Stute Cindy Truppo gewann Tietz, der auch selbst als Besitzer eingetragen ist, am Samstag eine mit 220.000 Euro dotierte Prüfung auf der Trabrennbahn im süditalienischen Neapel.

Für Cindy Truppo, die aus italienischer Zucht stammt, war es beim vierten Start auch der vierte Sieg. Zuvor hatte sie zweimal in Berlin-Mariendorf und einmal in Hamburg-Bahrenfeld Zweijährigen-Rennen gewonnen und dabei schon Preisgelder in Höhe von 18.400 Euro verdient. Jetzt kamen durch den Triumph in Italien allein weitere 78.200 Euro dazu.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Berlin-Karlshorst: Tim Schwarma mit starker Ausbeute

Zwei Siege und ein zweiter Platz für Traber-Trainer aus Weeze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.