Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 5:0! VfL Bochum fertigt zehn Fortunen nach früher Roter Karte ab

5:0! VfL Bochum fertigt zehn Fortunen nach früher Roter Karte ab

Reis-Team klettert mit Kantersieg auf direkten Aufstiegsplatz zwei.
Der VfL Bochum hat seine gute Form in der 2. Fußball-Bundesliga eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Die Mannschaft von Trainer Thomas Reis fuhr mit dem 5:0 (1:0) im heimischen Stadion gegen Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf den vierten Sieg aus den zurückliegenden fünf Partien ein.

Durch die Treffer von Danny Blum (6., Foulelfmeter/Foto), Robert Tesche (58.), Robert Zulj (73./74.) und Milos Pantovic (90.+2) kletterten die Bochumer in der Tabelle bis auf den zweiten Rang, punktgleich mit dem jetzt drittplatzierten Hamburger SV. Bei den Düsseldorfern, die erstmals nach drei Partien (sieben Zähler) leer ausgingen, sah Kristoffer Peterson wegen einer Notbremse die Rote Karte (6.). Seine Teamkollegen waren deshalb fast über die gesamte Spielzeit in Unterzahl.

 

Das könnte Sie interessieren:

1:4 gegen Freiburg! 1. FC Köln verpasst Sprung in sichere Zone

Ondrej Duda vergibt Foulelfmeter zum Ausgleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.