Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Bochums Anthony Losilla: „Hätte nicht besser laufen können“

Bochums Anthony Losilla: „Hätte nicht besser laufen können“

Mittelfeldspieler bestritt gegen Düsseldorf sein 200. Spiel für den VfL.
Für Anthony Losilla (Foto) vom VfL Bochum war das 5:0 (1:0) in der 2. Fußball-Bundesliga gegen Fortuna Düsseldorf eine besondere Partie: Der 34-jährige Mittelfeldspieler bestritt sein 200. Ligaspiel für den VfL. Im Sommer 2014 war der Franzose von Dynamo Dresden nach Bochum gewechselt.

„Es hätte nicht besser laufen können“, so Losilla. „Die frühe Rote Karte gegen Fortuna Düsseldorf hat natürlich geholfen, aber wir haben von Anfang an gut attackiert und das erzwungen. Dass es mein 200. Spiel für den VfL war, ist natürlich überragend. Ich hoffe, da kommen noch mehr dazu. Die Jungs haben es super gemacht und in der schweren Phase vor der Halbzeit die Nerven nicht verloren. In der zweiten Halbzeit haben wir das Spiel entschieden und sind jetzt ganz oben mit dabei. Wir werden alles tun, damit das auch so bleibt.“

Das könnte Sie interessieren:

3:1 gegen 1. FC Nürnberg! VfL Bochum stürmt an die Spitze

Robert Tesche schnürt Doppelpack bei Heimsieg gegen Nürnberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.