Startseite / Fußball / 3. Liga / KFC Uerdingen 05: Frank Strüver scheidet aus

KFC Uerdingen 05: Frank Strüver scheidet aus

49-Jähriger legt Amt des Geschäftsführers der Fußball GmbH nieder.
Frank Strüver hat sein Amt als Geschäftsführer der Fußball GmbH beim KFC Uerdingen 05 niedergelegt. Der 49-Jährige bekleidete diese Position seit 2017. Das gab der ehemalige Bundesligist ohne die Angabe von Gründen bekannt.

Während seiner Amtszeit hatte Strüver unter anderem die Ausgliederung der Fußball-Abteilung in eine Kapitalgesellschaft begleitet und diverse Projekte wie den Stadionumbau, Lizensierung sowie Qualitätsmanagement im Bereich der Sicherheit vorangetrieben. Erst vor wenigen Wochen war er vom DFB-Präsidium als Vertreter der Vereine in die Task Force „Wirtschaftliche Stabilität 3. Liga“ berufen worden.

„Ich möchte Frank Strüver für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit danken“, wird Präsident Mikhail Ponomarev zitiert. „Wir wünschen ihm und seiner Familie nur das Beste.“

Das könnte Sie interessieren:

Frauen-Bundesliga: Dörthe Hoppius kehrt zum MSV zurück

Stürmerin war bereits in der Saison 2018/2019 ein „Zebra“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.