Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Verl: Historischer Treffer für Zlatko Janjic

SC Verl: Historischer Treffer für Zlatko Janjic

34-Jähriger jetzt alleiniger Zweiter in der „Ewigen Torschützenliste“ der 3. Liga.
Beim 4:2 (2:1)-Heimsieg von Drittliga-Aufsteiger SC Verl gegen den Halleschen FC gelang Angreifer Zlatko Janjic (Foto) nicht nur sein achter Saisontreffer. Der Linksschuss zur zwischenzeitlichen 4:1-Führung war für den 34-jährigen Angreifer gleichzeitig auch sein 75. Tor in der 3. Liga.

Mit dem Erreichen dieser Marke ist Janjic jetzt in der „Ewigen Torschützenliste“ der dritthöchsten deutschen Spielklasse alleiniger Zweiter hinter dem mit großem Vorsprung führenden Anton Fink (136 Treffer), der aktuell für den SSV Ulm 1846 Fußball in der Regionalliga Südwest am Ball ist. „Nur“ noch Dritter ist Marcel Ziemer, der seine Karriere bereits beendet hat, mit 74 Toren.

Vor seiner Verler Zeit war Zlatko Janjic auch schon für den SV Wehen Wiesbaden (39 Tore), den MSV Duisburg (23) und die SG Sonnenhof Großaspach (fünf) in der 3. Liga erfolgreich. Sein „historisches“ Tor nahm er bescheiden zur Kenntnis. „Wichtiger sind die drei Punkte für das Team“, so der erfahrene Offensivspieler.

Foto-Quelle: SC Verl

Das könnte Sie interessieren:

S04-Spieler sollen Ablösung von Cheftrainer Gross gefordert haben

Erneute Unruhe beim Schlusslicht vor Partie beim VfB Stuttgart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.