Startseite / Fußball / 4:1 gegen Straelen! Rot-Weiss Essen gelingt nächster Heimsieg

4:1 gegen Straelen! Rot-Weiss Essen gelingt nächster Heimsieg

Engelmann (2), Grund und Kefkir treffen für den Spitzenreiter.
Tabellenführer Rot-Weiss Essen hat seine Heimstärke in der Regionalliga West erneut unter Beweis gestellt. Der Mannschaft von Christian Neidhart gelang mit dem 4:1 (3:0) in einem Nachholspiel vom 15. Spieltag gegen den SV Straelen der achte Erfolg im eigenen Stadion in Serie.

Die Treffer zum insgesamt 13. Saisonsieg steuerten Top-Torjäger Simon Engelmann (Foto, 33./63.), der jetzt schon 16 Saisontore auf seinem Konto hat, sowie Kevin Grund (40.) und Oguzhan Kefkir (42.) bei. Für den SVS trug sich Ex-Zweitliga-Profi Adli Lachheb (78.) in die Torschützenliste ein.

Da zuvor die Nachholpartie der U 23 von Borussia Dortmund gegen Rot-Weiß Oberhausen in der 11. Minute beim Stand von 0:1 wegen Nebels abgebrochen werden musste, beträgt der Vorsprung von RWE vor dem BVB vorerst sechs Punkte. Allerdings sind die Dortmunder mit insgesamt drei Spielen im Rückstand.

Das könnte Sie interessieren:

SV Rödinghausen bindet Außenverteidiger Angelo Langer

Vertrag des 27-jährigen verlängerte sich per Klausel bis 30. Juni 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.