Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bald ist Schluss: Ex-Schalker Huntelaar kündigt Karriereende an

Bald ist Schluss: Ex-Schalker Huntelaar kündigt Karriereende an

37-jähriger Stürmer von Ajax Amsterdam hört nach dieser Saison auf.
Stürmer Klaas-Jan Huntelaar (Foto), der zwischen 2010 und 2017 in 240 Pflichtspielen 126 Tore für den Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 erzielt hatte, wird seine aktive Karriere nach dieser Saison beenden. Das kündigte der frühere niederländische Nationalspieler nach dem 4:0-Sieg seines Klubs Ajax Amsterdam gegen PEC Zwolle mit. Dabei spielte der 37-Jährige 90 Minuten durch und steuerte seinen dritten Saisontreffer bei.

Vor seiner Schalker Zeit war der „Hunter“ unter anderem auch für Real Madrid und den AC Mailand am Ball. Im Schalker Trikot wurde er 2011 DFB-Pokalsieger und 2012 Torschützenkönig der Bundesliga (mit 29 Treffern).

Das könnte Sie interessieren:

3:1 bei RB Leipzig! Bayer 04 Leverkusen neuer Tabellendritter

Wirtz, Diaby und Frimpong lassen Rheinländer im Top-Spiel jubeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.