Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 3:0 gegen den 1. FC Heidenheim – VfL Bochum gewinnt erneut

3:0 gegen den 1. FC Heidenheim – VfL Bochum gewinnt erneut

Danny Blum, Simon Zoller und Thomas Eisfeld erzielen die Tore.
Dem VfL Bochum ist in der 2. Fußball-Bundesliga ein wichtiger Sieg im Rennen um den Aufstieg gelungen. Die Mannschaft von Thomas Reis setzte sich 3:0 (2:0) gegen den Mitkonkurrenten 1. FC Heidenheim 1846 durch. Danny Blum (Foto/17.), Simon Zoller (33.) und der eingewechselte Thomas Eisfeld (90.+3) sorgten mit ihren Treffern für den sechsten Bochumer Erfolg aus den zurückliegenden neun Partien.

In der Tabelle belegt der VfL mit 23 Punkten aus 13 Begegnungen vorerst den Aufstiegsrelegationsplatz drei. Für den 1. FC Heidenheim stehen weiterhin 19 Zähler zu Buche. Im zweiten Freitag-Spiel trennten sich der SSV Jahn Regensburg und Hannover 96 torlos 0:0.

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Pokal: BVB hat im Halbfinale Heimrecht gegen Holstein Kiel

Borussia Dortmund mit guten Chancen auf Einzug ins Endspiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.