Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / DFB-Pokal: Hummels und Sancho schießen BVB ins Achtelfinale

DFB-Pokal: Hummels und Sancho schießen BVB ins Achtelfinale

Borussia Dortmund siegt bei Zweitligist Eintracht Braunschweig 2:0.
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund steht im Achtelfinale des DFB-Pokals. Beim Zweitligisten Eintracht Braunschweig setzte sich das Team von Neu-Trainer Edin Terzic 2:0 (1:0) durch. Innenverteidiger Mats Hummels (12.) nach einem Freistoß von Jadon Sancho und der englische Nationalspieler selbst in der Nachspielzeit (90.+2) ließen den BVB jubeln.

Weitere Pokal-Ergebnisse in der MSPW-Übersicht:

FC Schalke 04 – SSV Ulm 1846 Fußball 3:1 (1:0)
1. FC Köln – VfL Osnabrück 1:0 (1:0)
FC Augsburg – RB Leipzig 0:3 (0:1)
TSG Hoffenheim – SpVgg Greuther Fürth 6:7 i.E. (2:2, 2:2, 1:1)
1. FC Union Berlin – SC Paderborn 07 2:3 (1:3)
Dynamo Dresden – SV Darmstadt 98 0:3 (0:1)
SV 07 Elversberg – Borussia Mönchengladbach 0:5 (0:3)

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf behält mit Sieg Aufstiegsränge im Blick

Team von Trainer Uwe Rösler setzt sich gegen 1. FC Nürnberg 3:1 durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.