Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Flügelspieler Lukas Scepanik muss pausieren

MSV Duisburg: Flügelspieler Lukas Scepanik muss pausieren

Beim 26-Jährigen wurde Pfeiffersches Drüsenfieber festgestellt.


Flügelspieler Lukas Scepanik (Foto) steht dem Drittligisten MSV Duisburg vorerst nicht zur Verfügung. Der 26-Jährige fällt mit Pfeifferschem Drüsenfieber für einige Zeit aus. Das bestätigte der Traditionsverein via Twitter.

Der gebürtige Kölner Scepanik war im Sommer 2019 vom West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen zu den „Zebras“ gewechselt. Seitdem kam er in insgesamt 35 Drittliga-Partien zum Einsatz, erzielte fünf Treffer und bereitete zwei weitere Tore vor. Wann er seinem Trainer Gino Lettieri wieder zur Verfügung steht, ist offen.

Das könnte Sie interessieren:

ETB Schwarz-Weiß Essen holt weiteres Talent

Fatih Gönül kommt vom Oberliga-Absteiger SpVgg. Sterkrade-Nord.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.