Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen vorerst ohne Linksverteidiger Wendell

Bayer 04 Leverkusen vorerst ohne Linksverteidiger Wendell

Nach Rückkehr aus Brasilien wurde Covid-19 festgestellt.
Linksverteidiger Wendell (Foto) vom Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen ist positiv auf Covid-19 getestet worden. Die Infektion des Brasilianers wurde unmittelbar nach dessen Rückkehr aus dem Weihnachtsurlaub diagnostiziert, den der 27-Jährige in seiner Heimat verbracht hatte.

Wendell hatte in Deutschland keinerlei Kontakt zur Lizenzmannschaft und zum Betreuerstab von Bayer 04 und befindet sich nun in häuslicher Quarantäne. Für das Gastspiel am Samstag, 15.30 Uhr, bei Eintracht Frankfurt steht er seinem Trainer Peter Bosz damit nicht zur Verfügung.

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

Arminia Bielefeld: Torloses Debüt für Neu-Trainer Frank Kramer

0:0 gegen 1. FC Union Berlin reicht zum Sprung auf Relegationsrang 16.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.