Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Dinslaken: Geplanter Silvester-Renntag fällt aus

Traben Dinslaken: Geplanter Silvester-Renntag fällt aus

Bei Starterangabe gingen nicht genügend Nennungen ein.
Der für Silvester (Donnerstag, 31. Januar) geplante Renntag auf der Trabrennbahn in Dinslaken findet nicht statt. Grund: Bei der Starterangabe waren nicht genügend Nennungen eingegangen. Die nächste Veranstaltung am Bärenkamp soll jetzt am Samstag, 9. Januar, über die Bühne gehen.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Berlin: Michael Nimczyk ist mit Norton Commander am Start

Im vierten Lauf zur „Gold-Serie“ geht es um Prämien von 10.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.