Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Lettieri lässt gegen Wehen Wiesbaden proben

MSV Duisburg: Lettieri lässt gegen Wehen Wiesbaden proben

„Zebras“ werden vor Restrundenstart zwei Testspiele absolvieren.


Drittligist MSV Duisburg hat vor dem Restrundenstart am Sonntag, 10. Januar, 13 Uhr, beim FC Ingolstadt 04 ein weiteres Testspiel vereinbart. Cheftrainer Gino Lettieri probt mit seinem Team bereits am Sonntag, 3. Januar, gegen den Ligakonkurrenten SV Wehen Wiesbaden den „Ernstfall“. Zuletzt hatten sich die Spieler beider Klubs am 12. Dezember beim 4:1-Sieg der „Zebras“ gegenübergestanden.

Die Generalprobe für den Ligastart steigt am Mittwoch, 6. Januar. Dann stellt sich der West-Regionalligist SV Rödinghausen in Meiderich vor. Außerdem stehen nach dem freien Neujahrstag noch sieben weitere Trainingseinheiten bis zum ersten Meisterschaftsspiel an. Mit fünf Pflichtspielen in 16 Tagen wartet auf den MSV zu Beginn ein straffes Programm.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Stefan Krämer sieht Remis von der Tribüne

Trainer hatte gegen Ingolstadt „Rot“ wegen unsportlichen Verhaltens gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.