Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Verl: Sascha Korb fehlt im Spiel bei Waldhof Mannheim

SC Verl: Sascha Korb fehlt im Spiel bei Waldhof Mannheim

27-jähriger Mittelfeldspieler sitzt zum Jahresauftakt Gelb-Rot-Sperre ab.
Guerino Capretti, Trainer beim Drittligisten SC Verl, muss in der Partie am Freitag, 19 Uhr, beim SV Waldhof Mannheim auf Sascha Korb verzichten. Der 27-jährige Mittelfeldspieler hatte sich im letzten Spiel des Jahres 2020 gegen Mitaufsteiger Türkgücü München (0:1) wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte eingehandelt und fehlt nun gesperrt.

Korb war im Sommer vom Bayern-Regionalligisten 1. FC Schweinfurt 05 nach Ostwestfalen gewechselt. Seitdem absolvierte der gebürtige Offenbacher sechs Partien für den Sportclub, einmal gehörte er dabei zur Startelf. Außerdem stehen 147 Begegnungen in der Regionalliga Südwest sowie 22 Spiele in der Bayern-Staffel in seiner Vita.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Stefan Krämer sieht Remis von der Tribüne

Trainer hatte gegen Ingolstadt „Rot“ wegen unsportlichen Verhaltens gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.