Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 2. Bundesliga: VfL Bochum springt auf zweiten Tabellenplatz

2. Bundesliga: VfL Bochum springt auf zweiten Tabellenplatz

Simon Zoller und Thomas Eisfeld treffen zum 2:0 beim SSV Jahn Regensburg.
Der VfL Bochum hat in der 2. Fußball-Bundesliga den dritten Sieg in Serie eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Thoms Reis behielt beim SSV Jahn Regensburg 2:0 (0:0) die Oberhand. Durch die Treffer von Simon Zoller (Foto, 80.) und des eingewechselten Thomas Eisfeld (90.+5) kletterte der VfL in der Tabelle auf den zweiten Rang. Der Rückstand auf Tabellenführer Hamburger SV beträgt nur einen Zähler.

Die ersten Punkte im Jahr 2021 fuhr der SC Paderborn 07 durch den 2:1 (1:)-Heimerfolg gegen den FC Erzgebirge Aue ein. Die Tore für die Mannschaft von SCP-Trainer Steffen Baumgart steuerten Sven Michel (4.) und Julian Justvan (58.) bei. Den zwischenzeitlichen Ausgleich markierte der frühere Schalker Florian Krüger (6.).

Das könnte Sie interessieren:

S04-Spieler sollen Ablösung von Cheftrainer Gross gefordert haben

Erneute Unruhe beim Schlusslicht vor Partie beim VfB Stuttgart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.