Startseite / Fußball / SV Lippstadt 08: Rückkehr von Viktor Maier perfekt

SV Lippstadt 08: Rückkehr von Viktor Maier perfekt

31-jähriger Offensivspieler war zuletzt für Wuppertaler SV am Ball.


West-Regionalligist SV Lippstadt 08 meldet Vollzug. Nach rund sechseinhalb Jahren kehrt Viktor Maier zu den Westfalen zurück. Der 31-jährige Angreifer war zuletzt für den Ligakonkurrenten Wuppertaler SV im Einsatz.

Mit 114 Treffern in 163 Pflichtspielen ist Viktor Maier der erfolgreichste Torjäger in der Vereinsgeschichte des SV Lippstadt 08. Im Jahr 2009 war der damals 19-Jährige vom SC Paderborn 07 erstmals nach Lippstadt gewechselt und feierte in den folgenden Jahren einige Erfolge. Mit der Mannschaft schaffte er 2012 den Aufstieg in die Oberliga, 2013 den Durchmarsch in die Regionalliga West sowie die Qualifikation für den DFB-Pokal. Seine Torjägerkronen aus den Jahren 2011, 2012 und 2013 belegen seinen maßgeblichen Anteil.

Nach dem verpassten Klassenverbleib in der Regionalliga versuchte sich der gebürtige Paderborner beim damals frisch aufgestiegenen Bundesligisten seiner Heimatstadt. Es folgten Wechsel zu Alemannia Aachen, dem SC Verl und schließlich dem Wuppertaler SV. Insgesamt kommt der 1,82 Meter große Offensivspieler bisher auf 154 Einsätze in der Regionalliga West (42 Tore).

„Dass Viktor zum SVL zurückkehrt, ist für den Verein und unser Umfeld ein starkes Zeichen“, sagt Trainer Felix Bechtold. „Ich erhoffe mir, dass wir durch seine Erfahrung und Qualität im Offensivbereich noch dominanter auftreten können. Ich freue mich, dass wir diesen Transfer ermöglicht bekommen haben, denn Viktor kann auf und neben dem Platz zu einem sehr wichtigen Spieler für diese Mannschaft werden.“ Sportdirektor Dirk Brökelmann ergänzt: „Unser Kontakt ist nie abgerissen und jetzt schließt sich ein Kreis. Mit seiner Art, Fußball zu spielen, passt Viktor ideal in unser System. Außerdem bringt er eine ganze Menge Erfahrung mit, die uns sehr gut tun wird.“

Viktor Maier selbst betont: „Ich freue mich, wieder in Lippstadt zu sein. Es fühlt sich heimisch an, denn ich hatte hier eine tolle Zeit. Ich hoffe, dass ich nun wieder meinen Teil dazu beitragen kann, dass wir erfolgreichen Fußball spielen.“ Bereits im Testspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen (4:1) kam Maier für den SVL zum Einsatz und steuerte auf Anhieb einen Treffer bei. Am Samstag, 14 Uhr, empfängt Lippstadt zum Rückrundenstart den VfB Homberg.

Foto-Quelle: SV Lippstadt 08/Tim Thiemeyer

Das könnte Sie interessieren:

SV Bergisch Gladbach 09: Jens Bauer bleibt Pechvogel

23-Jähriger fällt nach zweitem Kreuzbandriss erneut für Monate aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.