Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 2. Bundesliga: SC Paderborn 07 erkämpft 1:1-Remis in Fürth

2. Bundesliga: SC Paderborn 07 erkämpft 1:1-Remis in Fürth

Chris Führich gleicht frühe Führung der Gastgeber zum Endstand aus.
Der SC Paderborn 07 erkämpfte zum Auftakt des 16. Spieltages in der 2. Fußball-Bundesliga ein 1:1 (1:1) beim Tabellenvierten SpVgg Greuther Fürth. Die frühe Führung der Gastgeber durch Sebastian Ernst (6.) gleich der Ex-Dortmunder Chris Führich (Foto/24.) für die Ostwestfalen aus. In der Schlussphase hatte der eingewechselte Svante Ingelsson sogar den Siegtreffer für Paderborn auf dem Fuß, scheiterte jedoch freistehend an Fürths Torhüter Sasche Burchert.

Im zweiten Freitagabend-Spiel trennten sich Schlusslicht Würzburger Kickers und Eintracht Braunschweig im Keller- und Aufsteigerduell torlos 0:0. Auch nach zwei Platzverweisen für die Eintracht konnten die Hausherren die Überzahl nicht nutzen.

Foto-Quelle: SC Paderborn 07

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Ohne Ingelsson gegen 1. FC Heidenheim

Mittelfeldspieler fehlt in der Nachholpartie am Dienstag gelbgesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.