Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 3:1 gegen 1. FC Nürnberg! VfL Bochum stürmt an die Spitze

3:1 gegen 1. FC Nürnberg! VfL Bochum stürmt an die Spitze

Robert Tesche schnürt Doppelpack bei Heimsieg gegen Nürnberg.
Der VfL Bochum hat zumindest vorerst die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga übernommen. Das Team von Trainer Thomas Reis fuhr am 16. Spieltag einen 3:1 (1:1)-Heimsieg gegen den 1. FC Nürnberg ein. Mit dem zehnten Saisonerfolg und dem vierten Dreier hintereinander verdrängten die Bochumer mit jetzt 32 Punkten den Hamburger SV (30 Zähler, ein Spiel weniger) vom ersten Platz und wahrte damit auch die Chance auf die Halbzeitmeisterschaft.

Die Nürnberger Führung durch Torjäger Manuel Schäffler (29.) konterte Robert Zulj (31.) nahezu postwendend für den Ausgleich. Robert Tesche (Foto) machte einem Doppelpack (73./83.) für den VfL alles klar.

Ebenfalls auf Erfolgskurs bleibt Fortuna Düsseldorf nach dem 3:0 (1:0) beim FC Erzgebirge Aue. Die Mannschaft von Trainer Uwe Rösler holte aus ihren letzten sechs Ligaspielen 16 von 18 möglichen Punkten und rückte mit jetzt 30 Zählern auf Relegationsrang drei vor. David Kownacki (24.), Kenan Karaman (82.) und Thomas Pledl (89.) trugen sich für die Gäste in die Torschützenliste ein.

Das könnte Sie interessieren:

SG Wattenscheid 09: Frederik Wiebel bleibt bis 2022 an Bord

22-Jähriger kam im Sommer aus der Bezirksliga vom CSV Linden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.