Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: Wilson Kamavuaka lässt MSV Duisburg jubeln

3. Liga: Wilson Kamavuaka lässt MSV Duisburg jubeln

Mittelfeldspieler erzielt 1:0-Siegtreffer der „Zebras“ gegen SV Meppen.
Drittligist MSV Duisburg hat einen wichtigen Sieg im Rennen um den Klassenverbleib eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Gino Lettieri setzte sich 1:0 (1:0) gegen den direkten Konkurrenten SV Meppen durch. Dank des entscheidenden Treffers von Wilson Kamavuaka (Foto/21.) beträgt der Rückstand der „Zebras“ auf den ersten Nichtabstiegsplatz (1. FC Kaiserslautern) nur noch zwei Punkte. Außerdem ist der MSV noch mit einer Nachholpartie in Rückstand. Die Emsländer verpassten es dagegen, ihre vier Punkte Vorsprung auf die Gefahrenzone auszubauen.

Schon am Mittwoch, 19 Uhr, steht für den MSV Duisburg das nächste wichtige Spiel im Abstiegskampf auf dem Programm. Dann ist der punktgleiche 1. FC Magdeburg in Duisburg zu Gast.

Foto-Quelle: MSV Duisburg

Das könnte Sie interessieren:

Herbes 1:5! Schalke 04 taumelt der 2. Bundesliga entgegen

Pleite bei Aufsteiger VfB Stuttgart – BVB macht wertvollen Boden gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.