Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: Auswärtssiege für Fortuna Köln und Preußen Münster

RL West: Auswärtssiege für Fortuna Köln und Preußen Münster

Ex-Bundesligisten bleiben dran – Auch Rödinghausen erfolgreich.
Bereits den vierten Sieg hintereinander machte der Tabellendritte Fortuna Köln am 23. Spieltag in der Regionalliga West mit dem 2:0 (1:0) beim SV Straelen perfekt. Abwehrspieler Dominik Lanius (8./auf dem Foto rechts), der erst vor wenigen Tagen vom benachbarten Drittligisten FC Viktoria Köln verpflichtet worden war, brachte die Fortuna auf die Siegerstraße. Jan-Luca Rumpf (49.) stellte den Endstand her.

Auch der viertplatzierte SC Preußen Münster löste mit dem 1:0 (0:0) beim SV Bergisch Gladbach 09 seine Auswärtsaufgabe. Den einzigen Treffer der Partie markierte Jules Schwadorf (63.). Bergisch Gladbach bleibt nach der dritten Niederlage hintereinander auf einem Abstiegsplatz.

Der aktuelle Meister SV Rödinghausen gewann sein Heimspiel gegen die U 23 von Borussia Mönchengladbach 2:0 (2:0). Enzo Wirtz (30.) leitete den Erfolg für die Gastgeber ein. Nur wenig später unterlauf dem Gladbacher Lukas Müller (37.) ein Eigentor.

Das könnte Sie interessieren:

5:0! Janjic bringt Rot-Weiss Essen im Benefizspiel auf Kurs

Team von Trainer Neidhart siegt beim Westfalenligisten FC Iserlohn 46/49.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.