Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Linksverteidiger Arne Sicker wieder an Bord

MSV Duisburg: Linksverteidiger Arne Sicker wieder an Bord

23-Jähriger nach abgesessener Gelbsperre gegen VfB Lübeck dabei.


Arne Sicker (Foto) steht dem abstiegsbedrohten Drittligisten MSV Duisburg im wichtigen Heimspiel am Sonntag, 13 Uhr, gegen den Mitkonkurrenten und Aufsteiger VfB Lübeck wieder zur Verfügung. Der 23-jährige Linksverteidiger hatte wegen seiner Gelbsperre aus der Begegnung mit dem FC Hansa Rostock (1:2) beim 1:3 in Zwickau gefehlt.

Bereits gegen die Westsachsen wieder mit dabei war Innenverteidiger Dominik Schmidt, der zuvor ebenfalls wegen der fünften Gelben Karte zuschauen musste. Er gehörte auf Anhieb wieder zur Startformation. Angreifer Sinan Karweina kehrte ebenfalls in den Kader zurück, nahm auf der Bank Platz. Der 23-Jährige hatte sich wieder mit besseren Trainingsleistungen angeboten.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Zwangspause für Abwehrspieler Sandro Plechaty

Rechtsverteidiger droht mit Knorpelschaden im Knie länger auszufallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.