Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund: Thomas Delaney leitet Wende ein

Borussia Dortmund: Thomas Delaney leitet Wende ein

BVB gewinnt 3:1 gegen FC Augsburg – Haaland vergibt Elfmeter.

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist am 19. Spieltag wieder auf die Siegesstraße zurückgekehrt. Gegen den FC Augsburg setzte sich der BVB 3:1 (1:1) durch und beendete damit den jüngsten Negativlauf von drei Spielen ohne Sieg (ein Unentschieden, zwei Niederlagen).

Dabei rannten die Schwarz-Gelben, bei denen Marwin Hitz für Roman Bürki (Schulterverletzung) zwischen den Pfosten stand, sogar einem Rückstand hinterher, nachdem André Hahn (10.) die Gäste in Führung gebracht hatten. Nur wenige Minuten später hatte Dortmunds Top-Torjäger Erling Haaland (Foto/21.) den Ausgleich auf dem Fuß, schoss einen Handelfmeter aber an die Latte.

Besser machte es kurz darauf Thomas Delaney (26.), der  den BVB mit seinem Treffer vor der Pause zurück in die Spur brachte. Im zweiten Durchgang sorgten dann Jadon Sancho (63.) und ein Eigentor des Augsburgers Felix Uduokhai (75.)  für den zehnten Saisonsieg des BVB. Mit jetzt 32 Punkten halten die Dortmunder zumindest Anschluss an die Champions League-Plätze.

Die Bundesliga-Ergebnisse vom Samstag in der MSPW-Übersicht:

1. FC Union Berlin – Borussia Mönchengladbach 1:1 (1:0)
FC Bayern München – TSG Hoffenheim 4:1 (2:1)
Borussia Dortmund – FC Augsburg 3:1 (1:1)
Eintracht Frankfurt – Hertha BSC 3:1 (0:0)
SV Werder Bremen – FC Schalke 04 1:1 (0:1)
RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen 1:0 (0:0)

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

90. Minute! Wilson Kamavuaka sichert MSV Duisburg einen Zähler

Mittelfeldspieler trifft zum 2:2-Endstand gegen den 1. FC Kaiserslautern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.