Startseite / Fußball / 3. Liga / FC Viktoria Köln: Olaf Janßen kehrt nach Höhenberg zurück

FC Viktoria Köln: Olaf Janßen kehrt nach Höhenberg zurück

54-jähriger Ex-Profi tritt Cheftrainer-Nachfolge von Pavel Dotchev an.
Der Drittligist FC Viktoria Köln hat einen Rückkehrer als neuen Cheftrainer verpflichtet. Olaf Janßen (Foto) wird Nachfolger von Pavel Dotchev und soll die Domstädter zum Klassenverbleib führen. Der 54 Jahre alte Ex-Profi Janßen leitet ab sofort das Training der Höhenberger und wird am Samstag (ab 14 Uhr) im Spiel beim FC Ingolstadt 04 erstmals wieder auf der Trainerbank der Viktoria Platz nehmen.

„Ich freue mich auf die Herausforderung, mit der Viktoria in der 3. Liga zu bleiben“, sagt Janßen, der bereits im Jahr 2018 (von Januar bis Juni) in der Regionalliga West Cheftrainer der Kölner war. Danach lockte ihn der VfL Wolfsburg als Co-Trainer von Bruno Labbadia in die Bundesliga. Mit Labbadia arbeitete Janßen auch zuletzt bei Hertha BSC zusammen.

„Für mich hat sich die Zeit bei der Viktoria nie beendet angefühlt, der Weg ist nur unterbrochen worden“, betont Janßen, der während seiner aktiven Laufbahn in der Bundesliga für den 1. FC Köln und Eintracht Frankfurt in insgesamt 241 Begegnungen am Ball war. „Alles fühlt sich sehr vertraut und gut für mich an. Köln ist meine Stadt, meine fünf Kinder sind hier geboren. Es ist ein Nachhausekommen.“

Franz Wunderlich, Sportvorstand von Viktoria Köln, freut sich auf die erneute Zusammenarbeit mit Janßen: „Olaf war unser Wunschkandidat. Wir kennen uns gut und wissen beide, was wir aneinander haben. Er kennt den Verein und das Umfeld sehr gut. Seine Kompetenz ist unbestritten.“

Die Viktoria hatte sich vor etwas mehr als einer Woche von ihrem bisherigen Cheftrainer Pavel Dotchev getrennt. In der Partie beim SV Wehen Wiesbaden (2:2) waren Chefscout Daniel Zillken und Co-Trainer Markus Brzenska als Interimstrainer eingesprungen. Nach sieben Spielen ohne Sieg rangieren die Kölner drei Punkte vor der Abstiegszone.

Foto-Quelle: Julia Schulz/FC Viktoria Köln

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Neuer Nachholtermin gegen SV Lippstadt 08

Partie soll jetzt am Sonntag, 2. Mai, an der Hafenstraße stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.