Startseite / Fußball / Spitzenspiel zwischen RWE und BVB II fällt am Samstag aus

Spitzenspiel zwischen RWE und BVB II fällt am Samstag aus

Partie kann wegen Unbespielbarkeit des Platzes nicht stattfinden.


Das für Samstag, 14 Uhr, angesetzte Spitzenspiel in der Regionalliga West zwischen dem Tabellenzweiten Rot-Weiss Essen und Ligaprimus Borussia Dortmund II fällt wegen Unbespielbarkeit des Platzes aus. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Da der Stadionbetreiber den Rasen einschließlich bis zum 7. Februar gesperrt hat, findet auch das Ligaspiel des Frauen-Bundesligisten SGS Essen gegen den SC Sand nicht im Stadion Essen statt.

„Wir bedauern diesen Umstand, hätten natürlich gerne gegen Dortmund gespielt, um den Schwung aus dem DFB-Pokal zu nutzen“, sagt RWE-Sportdirektor Jörn Nowak. „Leider liegen aber weder die witterungsbedingt arg beanspruchten Platzverhältnisse noch die letztliche Entscheidung einer Platzsperrung in unserer Hand. Mit Blick auf die Wetterprognose könnte uns nun eine etwas längere Spielpause drohen.“

Rot-Weiss Essen hatte am Dienstag bei strömendem Regen den Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen (2:1 n.V.) aus dem DFB-Pokal geworfen. Weiter geht es für Rot-Weiss Essen am Samstag, 13. Februar, 14 Uhr, beim Aufsteiger Rot Weiss Ahlen. Für die kommende Woche sind allerdings Schnee und Frost angesagt.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Marcel Platzek wird im Krankenhaus untersucht

30-jähriger Angreifer hat sich Verletzung im Leistenbereich zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.